Sag nicht: „Ich bin zu jung“

Alles, was ich hab Das Sommerloch schließt sich, neue Aufgaben warten auf dich. Schulkinder betreten zum ersten Mal den Boden, der die Zukunft bedeutet. Mit Ranzen, die so groß sind, als könnte man die ganze Welt darin verstauen. Weiterlesen >> Anm. d. Red.: Korrektur: Die Stunde der offenen Marienkirche zum gemeinsamen Podcasthören findet am 23.8….

Von vorne anfangen

Wie neu geboren An heißen Tagen wie diesen in den See springen. An kalten Tagen in der Badewanne liegen. Danach fühlst Du Dich wie neu geboren. Wasser ist nicht nur überlebenswichtig, es ist auch ein Element, das verändernde Wirkung auf Menschen hat. Als Jesus sich von seinen Freundinnen und Freunden verabschiedet, sagt er:Gott hat mir…

Dorthin, wo es tief ist

Von der Magie etwas trotzdem zu tun Warst Du schon einmal, da, wo es tief ist?Da, wo Dich unglaubliches erwartet?Da, wo es unter der Oberfläche ganze Welten zu entdecken gibt? Ein paar Fischern passiert das Unglaubliche. Sie sitzen enttäuscht am Ufer des See Genezareth. Die ganze Nacht haben sie sich um die Ohren geschlagen, um…

3 mal Segen

Heute feiern wir Trinitatis. Ein Lobgesang auf die Zahl 3. Gott zeigt sich auf drei verschiedene Weisen: als Vater und Mutter, als Jesus Christus und als heilige Geistkraft. Gott ist in sich nicht einsam, sondern dreisam. Nicht wie ein Paar, das nur Augen füreinander hat. Nicht wie die Socken, die nach dem Waschen, einzeln, unvollständig…